WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Warum Frauen neue Unternehmen gründen: Gründe, Herausforderungen und Chancen

Why Women Start New Businesses: Reasons, Challenges, and Opportunities

Warum Frauen neue Unternehmen gründen: Gründe, Herausforderungen und Chancen

 

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen? Immer mehr Frauen wenden sich dem Unternehmertum zu, und laut unserer zweiten jährlichen Global Entrepreneurship-Umfrage möchten 72 Prozent der Frauen ein eigenes Unternehmen eröffnen. 50 Prozent dieser Frauen besitzen derzeit kein Unternehmen, während 22 Prozent bereits eines haben, aber gerne ein anderes Unternehmen gründen würden.

Unsere von Onepoll durchgeführte Umfrage untersuchte die Gedanken von 9.000 Frauen in 15 Ländern, darunter 2.000 Frauen in den USA, und ermittelte ihre Hauptgründe, Motivationsfaktoren und wahrgenommenen Herausforderungen bei der Gründung eines neuen Unternehmens.

Hier sind die Ergebnisse:

Die wichtigsten Gründe, warum Frauen sich dem Unternehmertum zuwenden

Die Entscheidung, ein Unternehmen von Grund auf aufzubauen, ist keine leichte Aufgabe. Was sind die Motivationsfaktoren, die den Unternehmergeist antreiben? Als globales Ernährungsunternehmen, das eine wirtschaftliche Chance bietet, wollten wir die konkreten Vorteile verstehen, die Frauen wahrnehmen, wenn es darum geht, Unternehmer zu werden.

Zu den am häufigsten genannten Vorteilen gehören:

  • Das Potenzial, Ihr Einkommen zu steigern (54 Prozent)
  • Ihr eigener Chef werden (52 Prozent)
  • Die Flexibilität in Ihrem Arbeits-/Lebensplan (45 Prozent)
  • Die Fähigkeit, Ihrer Leidenschaft nachzugehen (40 Prozent) und
  • Mehr Zeit mit der Familie (36 Prozent).

Zusätzlich zu diesen wollten wir auch andere Motivationsfaktoren verstehen, die über die greifbaren Vorteile hinausgehen.

Für viele Frauen gilt es als befähigend, lebensverändernd, inspirierend und bedeutungsvoll, Unternehmerin zu sein. Tatsächlich glauben 45 Prozent der Befragten, dass Unternehmertum eine Gelegenheit ist, „Frauen positivere Vorbilder zu geben.“

Mit anderen Worten, die Unterstützung zukünftiger Generationen ist einer der wichtigsten Motivationsfaktoren dafür, warum Frauen Unternehmerinnen werden wollen. Achtzig Prozent der Befragten stimmten zu, dass sie ein Unternehmen gründen wollten, um ein Vorbild für jüngere Frauen und Mädchen zu werden.

Häufige Herausforderungen bei der Gründung eines neuen Unternehmens

Während der Wunsch, ein neues Unternehmen zu gründen, für viele Frauen im Vordergrund steht, wollten wir auch die Risiken, Herausforderungen und Sorgen anerkennen, die mit dem Unternehmertum verbunden sind.

Auf die Frage, was sie davon abhalten könnte, ein neues Unternehmen zu gründen, nannten unsere Befragten die folgenden Bedenken:

  1. Die Anschaffungskosten für die Eröffnung eines Unternehmens (52 Prozent)
  2. Mangel an Finanzierung oder Marktkenntnissen (44 Prozent)
  3. Unsicher, welche Schritte zu unternehmen sind, um anzufangen (24 Prozent)
  4. Eingeschränkte Bildung und Ausbildung, um ein Unternehmen zu gründen, zu führen und auszubauen (19 Prozent)

Neue Unternehmungen können entmutigend sein, und viele Menschen fühlen sich von der Idee, etwas Neues zu beginnen, überwältigt. Wie die meisten von uns möchten wir uns auf unsere Fähigkeiten verlassen bevor wir uns auf neues Terrain begeben.

Aus diesem Grund gaben 52 % der Befragten an, dass ein Mentor sie auf ihrem unternehmerischen Weg begleiten kann. würde ihnen helfen, den ersten Schritt zur Gründung ihres eigenen Unternehmens zu tun. Wir haben ähnliche Geschichten wie diese von unseren unabhängigen Vertriebspartnern gehört, die von ihren Sponsoren geschult und gecoacht wurden.

In ähnlicher Weise ergab unsere Umfrage, dass 43 % der Frauen den ersten Schritt tun würden, wenn sie die Möglichkeit hätten, das Unternehmen in Teilzeit zu führen, bis sie bereit wären, Vollzeit zu arbeiten.

Warum unsere Geschäftsmöglichkeit so viele Frauen stärkt

Herbalife Nutrition bietet Geschäftsmöglichkeiten für Männer und Frauen, um ein zusätzliches Einkommen zu erzielen und gleichzeitig ihren Kunden und Gemeinden zu einem gesunden, aktiven Lebensstil zu verhelfen. Tatsächlich sind mehr als die Hälfte unserer unabhängigen Vertriebspartner weltweit Frauen.

In den folgenden Geschichten erfahren Sie, wie unsere Teilzeit- und Vollzeit-Vertriebspartner das Leben der Menschen positiv beeinflussen und ihre Gemeinschaften verändern.

 

Hier sind einige Gründe, warum unsere Geschäftsmöglichkeit so attraktiv ist und warum sich viele Frauen für Herbalife Nutrition entscheiden:

Sie können ein zusätzliches Einkommen erzielen

Nicht jeder ist bereit, ein Vollzeitunternehmen alleine zu gründen. Viele würden gerne ihre 9-to-5-Tage behalten, aber Nebengeschäftsmöglichkeiten erkunden, um ihr Einkommen aufzubessern. Unabhängige Vertriebspartner, die hart gearbeitet und sich konsequent bemüht haben, könnten dieses zusätzliche Einkommen für ihre Rechnungen und Familienurlaube verwenden.

„Ein Teil des Nebeneinkommens, das ich erwirtschaften kann, fließt in die Schulbildung meines Fünfjährigen. Ich helfe ihm, mit der bestmöglichen Ausbildung, die er bekommen kann, aufzublühen.“*

–Tatiana Thomas, Herbalife Nutrition-Vertriebspartnerin in Kalifornien.

Viele Frauen betreiben ihr Herbalife Nutrition-Geschäft aufgrund der Flexibilität, die es bietet, in Teilzeit. Sie können möglicherweise zusätzliches Geld verdienen, während sie einen Teil ihrer Freizeit darauf verwenden, Menschen dabei zu helfen, gesünder zu werden.

„Ich bin Logopädin. Dank des zusätzlichen Einkommens, das ich verdiene, kann ich mehr Zeit mit meinen jüngeren Kindern verbringen und an ihren Schulaktivitäten teilnehmen.“*

 Theodora Anagnostakos, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in New York.

Viele Unternehmerinnen wenden Teilzeitstunden auf, um ihre Vertriebspartnerschaft auszubauen, während andere sich ganz dem Aufbau ihres Geschäfts widmen. Warum?

Hier sind einige Motivationsfaktoren:

  • Sie haben die Produkte verwendet und geliebt.
  • Sie begannen, andere zu coachen.
  • Sie erkannten, dass sie großartige Anführer und Motivatoren waren.
  • Sie wollten mehr Menschen zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen.

Sie werden ihr eigener Chef.

Warum streben Männer und Frauen danach, ein eigenes Unternehmen zu gründen? Laut der Autorin Olga Mizrahi liegt dies hauptsächlich an Folgendem:

  • Die Möglichkeit, ihr eigener Chef zu sein
  • Die Chance auf flexible Arbeitszeiten
  • Der Wunsch, ihre eigenen Projekte auszuwählen und von wo aus sie arbeiten

Diese Treiber kommen in einem ultimativen Wunsch zusammen: mehr Flexibilität und Zeit für das zu haben, was wichtig ist.

„Als frischgebackene Mutter war ich mir nicht sicher, wie ich mein Geschäft weiterführen und gleichzeitig die Bedürfnisse meines Sohnes erfüllen sollte. Ich habe die Flexibilität, meinen eigenen Zeitplan zu erstellen und ihn mit in den Ernährungsclub zu bringen. Die Freiheit, Zeit mit meinem Sohn zu verbringen, ist das Schönste an meinem Geschäft.“
– Valentina Echavarria, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in Florida.

Eine Studie des McKinsey Global Institute zeigt, dass Menschen, die ihre eigenen Geschäfte betreiben, tendenziell zufriedener mit ihrem Arbeitsleben sind. Sie fühlen sich stärker, sind motivierter und haben echtes Interesse an ihrer Arbeit.

„Eine der wichtigsten Lebensentscheidungen war, als mein Mann und ich entschieden, dass wir bereit sind, Kinder zu bekommen. Wir wollten eine Familie sein, die Zeit miteinander verbringt. Ohne flexible Arbeitszeiten wäre das nicht einfach. Wir haben uns entschieden, uns auf das zu konzentrieren, wofür wir leidenschaftlich sind: Ernährung, Fitness und einen positiven Einfluss auf andere zu haben.“

– Elian Hernandez, Vertriebspartner von Herbalife Nutrition in Florida.

Sie können ihrer Leidenschaft nachgehen.

Laut Entrepreneur.com tendieren Frauen zu von der Gemeinschaft getragenen Initiativen, die sich auf Gesundheit, Bildung und soziale Dienste konzentrieren. Auf diese Weise schaffen sie gemeinsame Werte, indem sie Geschäfte auf eine Weise generieren, die auch einen Wert für die Gesellschaft erzeugt.

„In der Lage zu sein, jemandem bei der Gewichtskontrolle zu helfen, Muskeln aufzubauen oder sich insgesamt besser mit sich selbst zu fühlen und selbstsicher zu sein – ich wusste, dass dies das ist, was ich tun sollte. Dadurch konnte ich das Einkommen meines Mannes aufbessern, während ich das Geschäft in Teilzeit von zu Hause aus weiterführte.”

  Julie Contreras, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in Kalifornien

Unsere Geschäftsmöglichkeit gibt Händlern die Tools und Ressourcen an die Hand, um ihre Kunden  darin zu coachen, bessere, gesündere Versionen ihrer selbst zu werden. Mithilfe der Schulungen und Materialien unserer Unternehmensexperten stellen sie Wellnessbewertungen  bereit und Ernährungspläne basierend auf den Zielen ihrer Kunden.

„Wir haben eine Leidenschaft für Fitness, insbesondere Tanzen, und wir wollten, dass unsere Arbeit die Dinge widerspiegelt, die wir lieben. Deshalb haben wir eine Tanzschule eröffnet, die seit vier Jahren unsere Haupteinnahmequelle ist. Die Kombination mit unserem Teilzeitgeschäft Herbalife Nutrition hat unsere tägliche Arbeit flexibler gemacht.“

–Satu Valimaki, Vertriebspartner von Herbalife Nutrition in Finnland

Sie können einen positiven Unterschied machen.

Jemandem dabei zu helfen, einen gesünderen Lebensstil zu führen, kann an sich schon lohnend sein. Aber wie wir aus mehreren Vertriebsgeschichten gesehen haben, geht es um mehr als das – es geht darum, zielgerichtet zu leben, für eine Sache zu kämpfen oder anderen zu helfen, bessere Versionen ihrer selbst zu werden.

Für viele unserer Vertriebspartner besteht das Ziel darin, andere zu coachen und zu ermutigen, durch personalisierte Ernährung zusammen mit Diät und Bewegung ein gesundes Gewicht zu erreichen. Soziale Unterstützung motiviert zu dauerhaften Veränderungen.

 „Die Geschichte meiner Kundin und Freundin Amy ist ein inspirierendes Beispiel dafür, was Teamarbeit erreichen kann. Wir arbeiteten an einem Plan für sie, um Gewicht zu verlieren und es zu halten, indem wir uns darauf konzentrierten, bessere Ernährungsentscheidungen zu treffen und mehr Bewegung zu bekommen. Ich sehe sie an wie eine Schwester. Wir haben uns gegenseitig durch viele Herausforderungen geholfen. Nach mehr als zwei Jahren Freundschaft hat sie abgenommen und Erfolge erzielt.“

–Melissa Lox, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in Kalifornien.

Die Geschäftsmöglichkeit von Herbalife Nutrition besteht darin, eine sinnvolle, persönliche Beziehung zwischen dem Vertriebspartner und seinen Kunden aufzubauen. Der Aufbau von Vertrauen ist unerlässlich, um eine persönliche Transformation zu erreichen.

„Ich möchte Beziehungen zu unseren Kunden aufbauen und ihnen helfen, das zu finden, was sie glücklich macht. Ich möchte ihnen helfen, ihre Bestimmung zu finden und jede Barriere zu durchbrechen, die sie zurückhält.“

 Rochelle Byers, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in Ohio.

Die Geschäftstätigkeit von Herbalife Nutrition ermöglicht es Frauen, eine Wellness-Kette aufzubauen. Es beginnt mit einer Einzelperson, aber es breitet sich in einer ganzen Gemeinschaft aus. 

„Heute besitzen meine Familie und ich ein solides Unternehmen, das unsere Gemeinschaft zusammengebracht hat. Wir bieten ein 90-tägiges Transformationsprogramm an, das in drei 30-tägige Phasen unterteilt ist. Unser Ernährungsclub bietet eine Vielzahl von Fitnesskursen und Wellnessprogrammen. Wir bieten sogar Live-Kurse im Internet an! Zu meiner täglichen Routine gehört die persönliche Zusammenarbeit mit Kunden während ihrer gesamten Transformationsreise.“

–Mogan Martin, Vertriebspartner von Herbalife Nutrition in Illinois.

Sie erhalten Mentoring, Business Training und Ressourcen.

Laut unserer weltweiten Umfrage zögern viele Frauen, ein Unternehmen zu gründen, weil ihnen Wissen, Erfahrung oder Ausbildung fehlen. In ähnlicher Weise fügt Entrepreneur.com hinzu, dass Frauen ihre Dienstleistungen weniger wahrscheinlich erkunden und erweitern, weil sie glauben, dass sie nicht über die richtige Ausbildung, Ausbildung, Beratungsnetzwerke, Mentorenschaften und Gemeinschaftsprogramme verfügen.

Das Problem liegt oft in der Zugänglichkeit und Bequemlichkeit. Wo können Frauen die Ressourcen finden, um Geschäftsfähigkeiten aufzubauen?

Herbalife Nutrition ist ein großartiger Ausgangspunkt für Unternehmerinnen und bietet ein 1-1-Mentoring-Modell sowie Marketing- und Verkaufsschulungstools und Veranstaltungen für unabhängige Vertriebspartner. Schulungsveranstaltungen sind ebenfalls verfügbar, um neue Distributoren beim Aufbau ihres Geschäfts zu unterstützen**. Klare Geschäftsmethoden werden oft verfeinert und verbessert, um den sich ändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

 

„Ich war unglaublich dankbar für die Tools und Schulungen, die Herbalife Nutrition für die Gründung meines Unternehmens anbot. Ich wusste, dass ich sie mir zu eigen machen und durch Hingabe und harte Arbeit meine eigene persönliche Marke schaffen musste. Also habe ich mir mein Ziel gesetzt: der Latina Herbalife Nutrition Leader in meiner Gemeinde zu sein. Die Anlaufstelle zu sein, wenn es um Fitness- und Ernährungsthemen geht. Ich habe mich verpflichtet, eine Veränderung vorzunehmen und die Veränderung zu sein.“

– Delfina Gonzalez, Vertriebspartnerin von Herbalife Nutrition in Kalifornien.

Wie Herbalife Nutrition Unternehmerinnen ausbildet und stärkt

Herbalife Nutrition unterstützt unabhängige Vertriebspartner bei jedem Schritt. Aus diesem Grund bietet das Unternehmen eine breite Palette von Tools an, einschließlich Online-Ressourcen, die relevante Geschäftsthemen abdecken, wie z. B.:

  • Wie man einen Geschäftsplan erstellt und Ausgaben verfolgt.
  • Wie man einen Ernährungsclub eröffnet und betreibt.
  • Produktschulung: Hauptvorteile, Verwendung und sichere Kundenempfehlungen.
  • Selbstbewusstes Teilen Ihres Unternehmens, Ihres Produkts oder Ihrer Gewichtsabnahme.
  • Soziale Medien nutzen, um Follower zu gewinnen und Kunden zu binden

Diese Ausbildung wird durch die Mentoring-Beziehung unterstützt, die Distributoren mit ihren Sponsoren unterhalten. Diese enge Eins-zu-Eins-Verbindung ermutigt und motiviert neue Vertriebspartner, sich Wissen und Schulungen anzueignen, damit sie ihre Kunden optimal bedienen können.

Vertriebspartnerinnen stärken andere Frauen

Die unabhängigen Vertriebspartner von Herbalife Nutrition bieten auch ihre eigenen Workshops an. Sie konzentrieren sich darauf, Frauen zu befähigen, unternehmerischer zu sein. Hier sind einige Beispiele, die von Vertriebsleitern verwaltet werden:

Angelica Cruz, Mexiko. Angelica hält vierteljährliche Workshops für Frauen ab, um sich auf die Bewältigung von Herausforderungen des Selbstwertgefühls, das Erkennen von Stärken und die Selbstbestimmung zu konzentrieren.

Isabel Ruiz, Puerto Rico. Alle zwei Monate hält Isabel Workshops zur Stärkung der Rolle der Frau ab. Sie konzentriert sich darauf, aktuelle Stärken zu identifizieren, um das Selbstwertgefühl der Teilnehmer zu stärken.

Laura Holloway, Mittlerer Westen und Kalifornien. Lauras Workshops konzentrieren sich auf den Aufbau von Frauengemeinschaften. Der Zweck ist, dass Frauen Kraft in anderen Frauen finden und sich gegenseitig unterstützen.

Jessica Gutierrez, Texas. Jessica hat ein Gewichtsabnahmeprogramm für Frauen entwickelt. Sie nutzen Online- und Offline-Communities und konzentrieren sich darauf, Ziele zu setzen und Vertrauen aufzubauen.

Karla Sandoval, Kalifornien. Karlas Workshops konzentrieren sich auf Frauen in der Geschäftswelt, Latinas in der Unternehmenswelt und die Überwindung negativer Wahrnehmungen am Arbeitsplatz.

.