WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Wir möchten, dass Sie mehr essen

We want you to eat more

Wir möchten, dass Sie mehr essen

Die Auswahl der richtigen Lebensmittel kann einen massiven Einfluss auf die allgemeine Gesundheit Ihres Körpers haben, aber allzu oft hat die Pflege unserer selbst die letzte Priorität im täglichen Wirbelsturm des Lebens. Tauschen Sie ungesunde schnelle Lösungen gegen Lebensmittel aus, die Ihrem allgemeinen Energieniveau und Ihrer Körpergesundheit einen natürlichen Schub geben. Hier sind 3 unserer Lieblingsrezepte zum Ausprobieren.

Rezept 1 – Apfel-Hüftsteak

Zutaten
1 Rumpsteak
1 Süßkartoffel, gewürfelt
1 Apfel, gewürfelt ½ Zitrone, Saft (optional)
2 Prisen Chili ½ rote Paprika, gewürfelt
2 EL davon Olivenöl

Anleitung
Ofen auf 180°C/160°C Heißluft/Gas 4 vorheizen.
Die Süßkartoffel mit der Hälfte des Olivenöls in eine Schüssel geben.
Mischen Sie die Kartoffel so, dass sie vollständig mit Öl bedeckt ist .

Die Süßkartoffel in einer Schicht auf ein Backblech legen und in den Ofen geben.
Backen, bis sie weich ist, etwa 25 Minuten.
Nach der Hälfte der Garzeit wenden.
Das restliche Öl dazugeben einer Bratpfanne bei starker Hitze.
Legen Sie das Steak in die Bratpfanne und braten Sie es 3 Minuten auf jeder Seite für medium-rare oder 4 Minuten auf jeder Seite für medium.
Geben Sie den Apfel und die Paprika in die Bratpfanne die letzten 2 Minuten des Garens.
Achten Sie darauf, den Apfel im Auge zu behalten, da er an der Pfanne haften bleiben kann, um die Mischung von Zeit zu Zeit umzurühren.
Streuen Sie die Chiliflocken in den letzten 30 Sekunden in der Pfanne.
Süßkartoffeln mit Steak, Apfel und Paprika servieren. Den Saft der Zitrone nach Belieben darüberpressen und servieren.

Rezept 2 – Hirtenkuchen

Zutaten
100 g Hackfleisch
1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 Gemüsebrühwürfel (nach Packungsanweisung zubereitet)
2 Prisen Basilikum (anpassen Geschmack)
2 Handvoll frischer Spinat
1 Karotte, gewürfelt 50 g Champignons halbiert
1 Süßkartoffel, geschält und in Würfel geschnitten Natives Olivenöl Anleitung
Ofen auf 180°C oder Gasherd Stufe 4 vorheizen .
Die Süßkartoffel in einem großen Topf mit heißem, gekochtem Wasser bedecken, abdecken und zum Kochen bringen.
15-20 Minuten kochen, bis sie weich ist.
In der Zwischenzeit in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze , etwas Öl hinzufügen.
Zwiebel, Champignons und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, bis die Zwiebeln weich werden.
Hackfleisch in den Topf geben, bis es gebräunt ist, und Gemüsebrühe, Basilikum und Karotten hinzufügen.
Einmal Kartoffel ist gekocht, abtropfen lassen, Kartoffeln in der Pfanne lassen und pürieren, etwas Wasser hinzufügen, wenn Sie es verdünnen müssen (oder Sie können ein wenig Butter oder Milch hinzufügen, wenn Sie welche haben)
Die Hackfleischmischung in eine Pastete geben Gericht und Top wi Spinat gefolgt von dem Süßkartoffelpüree.
20 Minuten im Ofen erhitzen. Servieren und genießen!

Rezept 3 – Kabeljausteak mit Zucchini und Tomatenauflauf

Zutaten
1 Kabeljausteak
1 EL Zitronensaft
½ EL Olivenöl
½ TL getrockneter Thymian
¼ Zucchini, in Scheiben geschnitten
½ Dose (400 g) gehackte TomatenKäse in Streichholzschachtelgröße, gerieben

Anleitung
Den Backofen auf 200°C / 390°F / Gasherd Stufe 6 vorheizen. 
Die gehackten Tomaten in eine ofenfeste Form geben.
Die Zucchini einrühren und gut vermischen.
Im Ofen backen 20 Minuten, oder bis die Zucchini gar sind.
In der Zwischenzeit ein Stück Küchenfolie nehmen, die groß genug ist, um das Kabeljausteak darin einzuwickeln, und leicht einölen.
Den Fisch darauf legen und mit Zitronensaft und Thymian beträufeln.
Das Folienpaket verschließen und in den Ofen stellen.
20 Minuten im Ofen backen oder bis der Fisch gar ist.
Wenn die Zucchini 20 Minuten im Ofen war (etwa fünf Minuten, bevor der Fisch fertig ist), aus dem Ofen nehmen, geriebenen Käse darüber streuen und grillen, bis der Käse Blasen wirft.
Mit dem Fisch servieren.