WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Wie man schneller Fett verbrennt

How to Burn Fat Faster

Wie man schneller Fett verbrennt

Der menschliche Körper verbrennt auf natürliche Weise Fett als Energiequelle, aber er kann darauf trainiert werden, dies effizienter zu tun. Hier sind meine Tipps, wie Sie Ihren Körper zu einer besseren Fettverbrennungsmaschine trainieren können.

 

In unserem geschäftigen Leben wollen wir so oft „schnelle Lösungen“, um unsere Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen. Wenn Sie sich etwas mehr Zeit nehmen, um Ihre Fitnessroutine im Voraus zu planen, können Sie jedoch bessere Ergebnisse erzielen und Ihnen helfen, schneller Fett zu verbrennen.

Als geschwindigkeitsbasierter Athlet war ich nie ein Fan von irgendeiner Art von Ausdauertraining - Die Vorstellung, länger als 60 Minuten zu gehen oder zu laufen, klang wie Folter! Nachdem ich meine Kinder bekommen hatte, stellte ich jedoch fest, dass gelegentliches längeres Training große Vorteile hatte. Sie waren nicht nur großartig für meine Taille, sondern auch für meinen Geist. Jetzt freue ich mich auf meine längeren Trainingstage. Meine kardiovaskuläre Fitness hat sich dramatisch verbessert und ich spüre die Vorteile auch in meinen kürzeren Sitzungen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Fett zu verbrennen, Gewicht zu verlieren und zu straffen. Es braucht nur die Bereitschaft, aus seiner Komfortzone auszubrechen.

Nehmen Sie sich Zeit für Ausdauertraining

Versuchen Sie, sich mindestens einmal pro Woche Zeit für lange Cardio-Trainingseinheiten zu nehmen und die Intensität bei 6/10 zu halten. Laufen, Gehen oder Radfahren in einem angenehmen Tempo über einen längeren Zeitraum ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Körper Fett verbrennt. Der Körper verwendet Fett als Energiequelle für die meisten langen Trainingseinheiten. Sobald Sie also anfangen, sich selbst zu pushen und Ihre Intensitätsstufe zu erhöhen, beginnt Ihr Körper, gespeicherte Kohlenhydrate für Energie zu verbrennen.

 

Mach ein intervallbasiertes Training

Ich bin ein großer Fan von Intervalltraining wegen der fettverbrennenden Effekte nach dem Training. Während eines hochintensiven Intervalltrainings verwendet der Körper Kohlenhydrate als Energiequelle und verbrennt Fett, um sich zu erholen. Intervalltraining benötigt weniger Zeit und liefert nach nur 30 Minuten Training unglaubliche Ergebnisse bei der Fettverbrennung. Versuchen Sie also, zweimal pro Woche in diesem Stil zu trainieren.

 

Krafttraining

Der Aufbau magerer Muskelmasse hilft dem Körper, auch im Ruhezustand mehr Kalorien zu verbrennen. Da der Erhalt magerer Muskelmasse mehr Kalorien erfordert als der Erhalt von Fett, bedeutet der Muskelaufbau, dass der Körper langfristig ein besserer Fatburner wird. Ein kraftbasiertes Training bringt Ihren Körper auch dazu, sich zu erholen; Verdoppeln Sie die Vorteile und stellen Sie sicher, dass Sie Fett verbrennen, lange nachdem Sie das Fitnessstudio verlassen haben!

 

Gut auffüllen

Die Nahrung, die Sie verwenden, um Ihren Körper mit Energie zu versorgen, wirkt sich direkt auf die Ergebnisse aus, die Sie sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, gesunden Fetten und Proteinen zu sich nehmen. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, konsumieren Sie Protein innerhalb von 30 Minuten nach dem Training (insbesondere an Ausdauertagen) und nehmen Sie nach dem Training eine kleine Menge Kohlenhydrate zu sich, um das körpereigene Muskelglykogen wiederherzustellen.

 

Ruhe dich aus

Ruhe ermöglicht es dem Körper, sich an die Anforderungen anzupassen, die an ihn gestellt werden. Wenn Sie fünf Tage die Woche hart trainieren, können sich zwei Ruhetage Ihrem Körper erholen und regenerieren.

 

* * *

Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihren Körper dazu zu bringen, sich anzupassen und zu verbessern. Ich bin der Meinung, dass eine ausgewogene Trainingsroutine und ein ausgewogener Ernährungsplan dazu beitragen werden, Ihren Körper langfristig zu einem effizienteren Kalorien- und Fettverbrenner zu machen. Konsistenz ist der Schlüssel, also widme fünf Tage pro Woche aktiv zu sein. Wenn fünf Tage die Woche für Sie nicht realistisch sind, erinnern Sie sich einfach an meinen Lieblingsspruch:

„Etwas zu tun bringt immer bessere Ergebnisse als gar nichts zu tun!“