WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Essen in der Schwangerschaft – Was darf ich essen und was nicht? 🤷🏼‍♀️

Eating During Pregnancy - What Can & Can't I Eat? 🤷🏼‍♀️

Essen in der Schwangerschaft – Was darf ich essen und was nicht? 🤷🏼‍♀️

Wenn Sie schwanger sind (Herzlichen Glückwunsch!), dann denken Sie neben all den anderen Dingen, an die Sie denken – Ihre sich ändernde Körperform, Babynamen, wie Sie gesund bleiben und gebären – wahrscheinlich auch darüber nach, was Sie sollten und was nicht. Ich werde nicht essen. In den Jahren unserer Mutter und Großmutter waren die Ratschläge alle sehr unterschiedlich und „ein bisschen von dem, was du magst, tut dir gut“, war das Mantra.

Jetzt kann es ein Minenfeld sein, was zu tun ist und was nicht zu tun, und gut gemeinte (oder nicht so gut gemeinte) Leute, die immer ihre Meinung äußern, ob Sie danach fragen oder nicht, helfen nicht wirklich.
Also werde ich hier über all das Leckere und Gesunde sprechen Lebensmittel, auf die Sie während Ihrer Schwangerschaft achten sollten, und die wenigen, die Sie vermeiden sollten. (Alle meine Ratschläge stammen aus angesehenen NHS-Quellen.)

Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind, gibt es möglicherweise bestimmte Lebensmittel, die Sie einfach nicht mögen nicht vertragen, und diese können sich mit fortschreitender Schwangerschaft ändern. Es ist also wichtig, auf seinen Körper zu hören, und so gesund Tomaten auch sein mögen, wenn Sie den Gedanken an sie jetzt nicht ertragen können, lassen Sie es.

Machen Sie das Beste aus all den gesunden Lebensmitteln, die das sind Sie genießen. Es ist wichtig, sich immer gesund und ausgewogen zu ernähren, auch wenn Sie schwanger sind, ist es nicht anders, obwohl Sie auch keine spezielle „Schwangerschaftsdiät“ einhalten oder glauben müssen, „für zwei zu essen“.
Viel Obst und Gemüse tragen dazu bei, Sie und Ihr Baby mit allen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen, die Sie brauchen. Die Ballaststoffe in Obst und Gemüse tragen auch dazu bei, Verstopfung vorzubeugen, die in der Schwangerschaft häufig vorkommen kann.

Kohlenhydrate wie Vollkornnudeln und Brot und brauner Reis liefern Energie (sowie Ballaststoffe und die energiespendenden B-Vitamine), die Sie benötigen Sie müssen Sie durch jeden Tag helfen, während Sie durch jedes Trimester kommen.

Gesunde Proteinquellen wie mageres Fleisch, Hühnchen, Eier, Nüsse, Bohnen und Kichererbsen werden Ihnen auch dabei helfen, Sie durch den Tag zu bringen und zu unterstützen Sie vermeiden es, nach zuckerhaltigen Snacks zu greifen.

Fettweise sollten Sie die guten Fette anstreben, indem Sie kleine Mengen Hummus, Avocados, Walnüsse und öligen Fisch wie Lachs essen (aber öligen Fisch auf zwei Portionen pro Woche beschränken).

Lebensmittel, die Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten

Um auf der sicheren Seite zu sein, hier einige Lebensmittel, die Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten:

  • Weiche Blauschimmelkäse wie Gorgonzola und Roquefort und Weichkäse mit weißer Rinde wie Brie und Camembert, die nicht gekocht werden, da das Risiko einer Lebensmittelvergiftung durch Listerien besteht
  • Gerichte mit rohen oder teilweise gekochten Eiern, da sie ein Salmonellenrisiko bergen
  • Pasteten auf Fleisch- und Gemüsebasis, wiederum wegen ihres Listerienrisikos
  • Rohes oder unzureichend gekochtes Fleisch aller Art aufgrund der Gefahr von Lebensmittelvergiftungen und Parasiten
  • Kaltwurstwaren wie Salami, Chorizo ​​und Peperoni aufgrund des Risikos von Parasiten
  • Leber, da sie reich an Vitamin A ist, das Ihrem ungeborenen Kind schaden kann
  • Wildfleisch, das mit Bleipellets getötet wurde, da es einen hohen Bleigehalt haben kann
  • Hai, Schwertfisch und Marlin sollten vollständig gemieden werden, und Thunfisch sollte begrenzt werden, alles wegen des Risikos hoher Quecksilberkonzentrationen
  • Alle rohen Fische wie Sushi und rohe Schalentiere wie ungekochte Garnelen aufgrund eines Lebensmittelvergiftungsrisikos
  • Unpasteurisierte Milch und Milchprodukte, da sie eine Lebensmittelvergiftung verursachen können
Alles Gute!