WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Entmystifizierung von Fetten: Warum gesunde Fette Teil Ihrer Ernährung sein sollten

Demystifying Fats: Why Healthy Fats Should be Part of your Diet

Entmystifizierung von Fetten: Warum gesunde Fette Teil Ihrer Ernährung sein sollten

 

Von Luigi Gratton M.D., M.P.H.

VP, Schulung, Herbalife Nutrition

Von Talkshows über Zeitungsartikel bis hin zu sozialen Medien ändern sich die Ratschläge dazu, wann wir Fett von unserem Teller hinzufügen oder entfernen sollten, ständig. Diese gemischten Botschaften können in Kombination mit den neuesten trendigen Diäten verwirrend sein.

Unser Körper braucht Fett, um gesund zu bleiben. Aber die Arten von Fetten, die wir in unsere Ernährung aufnehmen sollten, und ihre Quellen können verwirrend sein. Der Schlüssel ist zu wissen, wie viel Fett Sie für ein optimales Wohlbefinden essen müssen.

HIER IST, WAS SIE ÜBER GESUNDE FETTE WISSEN MÜSSEN

Warum Fette wichtig sind
Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate liefern Energie, gemessen als Kalorien. Unabhängig von unserem Körpertyp benötigt unser Körper diese Kalorien, um die täglichen Aktivitäten auszuführen. Wenn es im Übermaß konsumiert wird, wird zusätzliche Energie verwendet, um Fette zu synthetisieren und wichtige Energiespeicher zu schaffen. Darüber hinaus befinden sich Fette in all unseren Zellmembranen und werden für die Zellfunktion benötigt. Allerdings sind nicht alle Nahrungsfette gleich, und einige sind gesünder als andere, weshalb es wichtig ist, ungesunde Fette durch gesunde Fette zu ersetzen, um ein gesundes Herz-Kreislauf-System zu erhalten. Wir können definitiv sagen, dass Fette eine sehr wichtige Energiequelle und der Schlüssel zu jeder Körperzelle sind.
Die Kraft der Omega-3- und 6-Fettsäuren
Die beliebtesten gesunden Fette sind Omega-6 und Omega-3. Laut aktuellen Trends und Studien, die in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurden, ist ein erhöhter Verzehr von Omega-3 vorteilhaft für unsere kardiovaskuläre Gesundheit und reduziert Blutfette. Die Vorteile gesunder Fette können auch in unserem Gehirn, unseren Augen, unserem Herzen, unserer Haut und jedem anderen Körperorgansystem beobachtet werden. Daher ist eine Ernährung reich an oder mit einem hohen Gehalt an Omega-3, sowohl mit Lebensmitteln als auch mit Nahrungsergänzungsmitteln, für unsere Gesundheit von Vorteil. Um die Aufnahme von Omega-3 zu erhöhen, empfehle ich, mehr Obst, Gemüse und Meeresfrüchte wie Garnelen und Lachs zu essen; oder anderweitig Omega-3-Ergänzungen.

 

 

 

 

 

 

 

Wertvolle Vitamine und Mineralien

Vitamine und Mineralien sind gut für unsere Gesundheit und besonders für die Entwicklung von Kindern. Allerdings nehmen nicht alle von uns genug davon zu sich. Vitamin D ist eines der wichtigsten Vitamine, da es der Schlüssel zu einer guten Knochengesundheit und zur Stärkung unseres Immunsystems und unserer Muskeln ist.

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, d. h. es wird in Lipide absorbiert und zur Verwendung im Körpergewebe gespeichert. Über viele Generationen hinweg haben unsere Vorfahren Vitamin D aus der Umwelt und der Nahrung gewonnen. Heute hat sich das radikal geändert, weil die Menschen nicht viel Zeit im Freien verbringen.

Das passiert auch mit Magnesium. Ein Mineral, das wichtig ist, weil es an über 300 verschiedenen chemischen Reaktionen im menschlichen Körper beteiligt ist. Das Mineral ist auf unserem ganzen Planeten in Gestein und Wasser aus Quellen oder Flüssen vorhanden. Vor Jahren war Magnesium in natürlichem Wasser aus Flüssen enthalten; während im Gegensatz. Die heutige Wasseraufbereitung bietet eine andere mineralische Zusammensetzung und teilweise ohne ausreichende Mengen an Magnesium. Auch Nahrungsergänzungsmittel können bei der Magnesiumaufnahme helfen. Trainings- und Sportprodukte wie Herbalife24® CR7 Drive, empfohlen von dem von Herbalife Nutrition gesponserten Fußballstar Cristiano Ronaldo, liefern Magnesium, eines der körpereigenen Elektrolyte, das die Muskelfunktion aufrechterhält. Dies ist ein Grund, warum Sportler und Sportler diese Art von Produkten verwenden.

Hier sind 5 fettreiche Lebensmittel, die unglaublich gesund und nahrhaft sind

Avocados 
enthalten ein einfach ungesättigtes Fett namens Ölsäure, das die gleiche Fettsäure wie Olivenöl ist und mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wird. Sie sind auch eine großartige Kaliumquelle, da sie 40 % mehr Kalium enthalten als Bananen; und eine gute Quelle für Ballaststoffe, die nachweislich das LDL-Cholesterin und die Triglyceride senken und gleichzeitig das HDL-Cholesterin (das „gute“) Cholesterin erhöhen.

 

 

 

 

 

 

 

  

Dunkel Schokolade 

mit mindestens 70 % Kakao ist reich an Fett, Ballaststoffen und enthält über 50 % der empfohlenen Tagesdosis an Eisen, Magnesium, Kupfer und Mangan. Es ist auch mit Antioxidantien angereichert, die den Blutdruck senken und das LDL-Cholesterin im Blut vor Oxidation schützen können.

Ganzeier 

haben einen hohen Cholesterin- und Fettgehalt und sind eines der nährstoffreichsten Lebensmittel der Welt. Sie sind vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen und enthalten fast alle Nährstoffe, die wir brauchen, einschließlich Protein – dem wichtigsten Nährstoff für die Gewichtsabnahme – und Cholin, einem wichtigen Nährstoff für das Gehirn.

Fettiger Fisch 

wie Lachs, Forelle, Makrele, Sardine und Hering sind vollgepackt mit herzgesunden Omega-3-Fettsäuren, hochwertigen Proteinen und anderen wichtigen Nährstoffen.

Nüsse 

sind reich an gesunden Fetten und Ballaststoffen und eine gute pflanzliche Quelle für Protein, Vitamin E und Magnesium. Gesunde Nüsse sind unter anderem Mandeln, Walnüsse, Macadamianüsse.

.