WELTWEITER VERSAND | KOSTENLOS ÜBER £60     clearpay     klarna

Vegetarisches Chili aus dem Südwesten

Southwest Vegetarian Chili

Vegetarisches Chili aus dem Südwesten

Dieses vegetarische Chili-Rezept ist einfach zuzubereiten, hält Sie satt und warm und liefert die Nährstoffe, die Ihr Körper braucht, in einem Gericht.

Es ist die Jahreszeit, in der das Wetter von heiß auf kalt umschlägt und diese kühlen Nächte nach etwas verlangen, das Sie warm hält. Dieses vegetarische Chili-Rezept ist einfach zuzubereiten, hält Sie satt und warm und liefert die Nährstoffe, die Ihr Körper braucht, in einem Gericht.

Obwohl es kein Fleisch gibt, wird es mit Quinoa zubereitet und mit Gemüse beladen. Der Mais, das Chilipulver, der Kreuzkümmel, der Knoblauch und die Zwiebeln fügen den Südwest-Geschmack hinzu, den Sie suchen. Also schnapp dir deinen Slow Cooker, mach es dir bequem und mach dich bereit, deinen Lieblingsfilm zu spielen, während der Geruch dieses Rezepts dich OLÉ machen wird.

Zutaten:

2 ¼ Tassen Gemüsebrühe
½ Tasse ungekochter Quinoa, gespült, falls nicht vorgespült
1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen
1 (15 Unzen) Dose feuergeröstete Tomaten2 Tassen gefrorene Maiskörner
1 grüne Paprika, gehackt
½ mittelgroße Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Chilipulver
1 ½ TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Oregano
Belag: gehackte Frühlingszwiebel, Avocadoscheiben

Alle Zutaten in einen Schmortopf geben und umrühren. 2 ½ bis 3 Stunden auf hoher Stufe oder 5 bis 6 Stunden auf niedriger Stufe kochen; Überprüfen Sie die letzte Stunde oder so und fügen Sie nach Bedarf Flüssigkeit hinzu. Ergibt 6 Portionen.